Coronavirus – aktuelle Informationen

Liebe Sektionsmitglieder!

Die Entscheidungen der Regierung zur Eindämmung der Verbreitung des neuartigen Corona-Virus‘ bringen uns in eine neue Situation: Nun müssen doch jegliche Vereinsaktivitäten bis auf weiteres abgesagt werden. Im Einzelnen:

  • Die Jahreshauptversammlung 2020 wird verschoben. Es wird eine neue ordentliche Bekanntmachung im Vereinsmagazin „Fernsichten“ und auf dieser Internetseite geben, sobald wir absehen können, wann ein neuer Termin möglich ist.
  • Die Geschäftsstelle bleibt zunächst bis einschließlich zum 14. April geschlossen.
  • Da der Elbauenpark bis Ende April geschlossen bleibt und die Uni-Sporthalle SH3 ebenfalls, ist vorerst kein Training unserer Klettergruppen möglich.
  • Jugend (JDAV): Alle Veranstaltungen, Trainingszeiten und Treffen werden vorerst ausgesetzt. Uta und Denny haben hier Tipps für Kletter-„Quarantraining“ verlinkt.
  • Die Familiengruppe setzt ihre Wanderungen vorerst aus.
  • Ebenso entfällt die für den 18. April geplante Wanderung auf den Bandwegen um Stolberg.
  • Ob die für den 26. April geplante Wanderung „Seven Rocks“ stattfinden kann, ist derzeit fraglich; jedoch stirbt die Hoffnung bekanntlich zuletzt und wir sagen erst ab, wenn die derzeit geltenden Beschränkungen verlängert werden.
  • Im April fällt auch der Stammtisch aus; wann dieser wieder aufgenommen wird, steht jeweils aktuell im Kalender dieser Website.
  • Der geplante Naturschutzeinsatz in den Harslebener Bergen wurde für dieses Jahr abgesagt; aus ökologischen Gründen ist ein Einsatz erst wieder im März 2021 möglich.
  • Die aktuelle Reisewarnung der Bundesregierung gilt zunächst bis Ende April; sämtliche bis dahin geplanten alpinen Touren müssen also unterbleiben (es gab bereits Nachfragen).
  • Bitte beachten Sie auch, dass es bei Unternehmungen „auf eigene Faust“ in den Bergen bei einem Notfall zu Problemen mit dem teils überlasteten Rettungswesen kommen kann.

Sobald neue Entwicklungen absehbar sind, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

Herzliche Grüße

Der Sektionsvorstand