Olperer. Quelle: Wikipedia, Benutzer: Earnie81

Tourankündigung: Olperer-Randonée und -Überschreitung

30. Juni 2021 um 6:00 – 4. Juli 2021 um 20:00

Hochtour: Olperer-Randonée und Olpererüberschreitung

– Mittwoch Anreise von Magdeburg, mit Hüttenaufstieg vom Schlegeisspeicher (1.795 m) gegen 12:00 beginnend zur Geraer Hütte (2326 m) über Olperer Hütte (2388 m) und Frauenwand (2541 m). Gehzeit: ca. 6 Stunden, Wegkategorie rot, 1350 Hm bergauf, 750 Hm bergab.

– Donnerstag zum Tuxer-Joch-Haus (2313 m) über Frauenwand (2541 m). Gehzeit: ca. 4 ½ Stunden, Wegkategorie rot, 750 Hm bergauf, 750 Hm bergab.

– Freitag zur Olpererhütte (2388 m) über Friesenbergscharte (2910 m T4). Gehzeit ca. 6 Stunden, Wegkategorie schwarz, 1010 Hm bergauf, 650 Hm bergab.

– Sonnabend Olpererüberschreitung mit Gletscherausrüstung. Hoch über Riepenkar – Olperer (3.476 m) – Wildlahnerscharte (3.254 m) – Skigebiet Hintertux. Aufstieg: 1.090 Hm Gehzeit: ca. 9 Stunden, Wegkategorie schwarz, Klettern im II. Schwierigkeitsgrad,

Feier des Gipfelsiegs und Übernachtung in der Olpererhütte.

– Rückreise / Weiterreise am Sonntag.


Weitere Infos:

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Anmeldung bis 21.05.2021

Es handelt sich um eine Gemeinschaftstour; alle Teilnehmer sind in der Lage, die Tour selbständig und eigenverantwortlich durchzuführen.

Voraussetzung:

Hüttentour: sicheres Gehen auf ausgesetzten Gratpassagen T3/T4, lange, teils ausgesetzte Tour.

Bei Olpererüberschreitung zusätzlich: Kletterei Schwierigkeit II, Firnfelder.

Marcel Benecke


Kontakt: Hermann Schrader

0391 4002611

hermannschrader@t-online.de