DAV-Jugend – Klettertraining im Winter

Liebe Kinder, Jugendliche und Familien,

das Jahr neigt sich wieder dem Winter zu und das bedeutet, dass so langsam das Klettern draußen nicht mehr möglich sein wird. Die Indoorklettersaison beginnt somit und wir können Euch wie fast im jeden Jahr (ausgenommen das letzte Jahr) Trainingszeiten sowie Kurstermine anbieten.

Und zwar in viererlei Form:

Möglichkeit 1:

wir dürfen die Unisporthalle SH3 zu ein paar vereinbarten Terminen nutzen. Diese Termine nutzen wir zusammen mit der Seniorengruppe. Wegen der Hygieneauflagen der Uni (u.a. max. 20 Personen dürfen die Kletterwand nutzen) müssen wir diesmal leider ein Anmeldeprocedere einführen – s. Ausschreibung im Anhang. Dies war schon vor einem Jahr so geplant, die Uni hatte dann aber alle Termine abgesagt. Es gilt zudem die 3G-Regel. Wir werden hier eine Anmelde/Anwesenheitsliste für jeden Termin führen – mit dem Verweis, welchen 3G-Status ihr habt und ihr unterschreibt dafür auch. Von der 3G-Regel sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre ausgenommen – denn ihr werdet ja aktuell zweimal in der Woche getestet. Die Hallenmiete übernimmt weiterhin die Sektion für euch.

Möglichkeit 2:

Wir bieten ab dem 04.11.2021 ein wöchentliches Kindertraining für Kinder zwischen 7 und 13 Jahre (Abenteuerland Magdeburg) an. Und zwar Donnerstags von 15:45 Uhr – 17:15 Uhr. Wir planen gerade dieses Training bis zum 16.12.2021 vor und entscheiden dann, je nachdem wie gut das Training angenommen wird, ob wir das Training im neuen Jahr weiter anbieten (auf dringenden Wunsch eurerseits sogar sollten 😉 oder einen anderen Rhythmus (zwei Wochen-Takt, anderer Tag uvm.) finden müssen. Übrigens während der Lockdownzeit wurden durch uns, einiger Sektionsmitglieder, ein großer Haufen neuer Routen in der ALM geschraubt und wir würden uns sehr freuen, wenn einige Kinder von Euch, diese erklimmen wollen! Wichtig ist allerdings, dass es auch hier ein Anmeldeprocedere geben wird – denn wir können nur mit maximal 8 Teilnehmer*innen (aufgrund der Aufsichtspflicht) ein Training stattfinden lassen. Dazu lest euch die Einladung bzw. die Trainingsausschreibung in der Anlage durch!!! Und dann seid schnell mit der Anmeldung, die ersten 8 die sich anmelden sind dabei – alle anderen landen auf einer Warteliste (nach Reihenfolge der Anmeldung)…

Möglichkeit 3:

Wenn beide erst genannten Möglichkeiten so gar nicht zeitlich für Euch passen, dann bleibt euch nur das regelmäßige Nachschauen auf der Website der Sektion (also hier) – denn wir werden unabhängig von den SH3-Terminen und dem Kindertraining in der ALM auch noch Kletterfahrten in die umliegenden Kletterhallen nach Braunschweig, Dessau oder Leipzig anbieten oder sogar, den einen oder anderen Zusatztermin in der ALM.

Möglichkeit 4:

Besucht einen Topropekurs (speziell für Kinder, Jugendliche und Familien) von Uns. Neben den Trainingszeiten habt ihr so die Chance, euch in die Themen Sicherungstechnik, Knotenkunde, selbständiges Klettern in einer „Seilschaft“ (wenn man mal z.B. in eine Kletterhalle am Wochenende unabhängig von unseren Angeboten fahren will) zu Vertiefen und ein Grundlagenverständnis aufzubauen. Der nächste Kurs findet schon nächste Woche am 22./23.10.21 in der ALM statt. Auch hier findet ihr die Ausschreibung in der Anlage – hier kommt der Verweis, dass zu der Kursgebühr der Halleneintritt selbst bezahlt werden muss. Zudem gilt die 3G-Regel.

Soweit zur Info! Für Anmeldungen, Fragen und Wünsche, meldet Euch einfach bei uns unter: jugend@alpenverein-magdeburg.de

Bis bald – Euer Jugendteam