Schloss Zerben und durch die Elbauen bei Zerben

Wann:
16. Mai 2020 ganztägig
2020-05-16T00:00:00+02:00
2020-05-17T00:00:00+02:00
Wo:
Zerben
Kontakt:
Hannelore und Friedemann Laugwitz

Treffpunkt: 09.00 Uhr der P direkt neben dem Schloss Zerben in 39312 Elbe-Parey, OT Zerben, Am Park 1. Die Zufahrt zum P führt über die Schulstraße.

Führung durch das Schloss Zerben. Dort können wir die renovierten Räumlichkeiten des Schlosses mit Ausstellungsstücken über das Leben, Lieben und Leiden der Elisabeth von Plotho, das Theodor Fontane in seinem Roman „Effie Briest“ beschrieben hat, besichtigen.

Nach der Führung wandern wir von Zerben auf dem Elbdamm in Richtung Parey. Am Ortsrand laufen wir auf einem befestigten Feldweg in Richtung Elbe bis zum Elbe-Radweg, der dort auf der Dammkrone verläuft. Nach etwa 2 km verlassen wir den ElbeRadweg und wandern einen Weg zwischen zwei Seen entlang zurück zum P am Schloss Zerben.

Zum Kaffee trinken fahren wir mit den Autos ins Nachbardorf Güsen.

Wanderstrecke: ca. 10 km, WL Hannelore und Friedemann Laugwitz