Archiv des Autors: Rainer Weigelt

Grußwort des Vorsitzenden

Liebe Alpenvereinsmitglieder,

um diese Zeit findet üblicherweise unsere Jahreshauptversammlung statt. Doch dieses Jahr ist alles anders.

Wie ein Faustschlag aus dem Hinterhalt hat uns alle das Thema Coronavirus erwischt. Die Jahreshauptversammlung mit den notwendigen Wahlen usw. verschieben wir auf einen späteren Zeitpunkt. Bis zu einem neuen Termin bleibt damit der bisherige Vorstand kommissarisch bzw. geschäftsführend im Amt. Was aber viel schwerer wiegt, ist, dass unser Vereinsleben durch die sinnvollerweise angeordneten Kontaktbeschränkungen zum Erliegen gekommen ist. Bitter für alle, deren Urlaubsplanung mit und ohne Schnee durchkreuzt wurde. Und bitter für alle, die im Kalender sämtliche geplanten Aktivitäten des Alpenvereins anschauen und einsehen müssen: muss ausfallen.

An dieser Stelle erst einmal ein Dankeschön an die Vereinsmitglieder, die zur Zeit beruflich besonders beansprucht werden. Gesundheitswesen, Handel, mit Sicherheit vergesse ich dabei noch ganz viele. Für die, die jetzt zu Hause sitzen und mehr Zeit als geplant haben, hier meine Anregung: Nutzt doch die Gelegenheit, um Artikel fürs Heft zu schreiben oder einen Bildvortrag für die nächsten Stammtische vorzubereiten. Schöner Nebeneffekt dabei: Die Erinnerungen an vergangene Reisen regen auch zum Nachdenken an, was habe ich Schönes erlebt, was kann noch besser werden. Und dann: neue Planungen, neue Ideen, neue Ziele.

Was die kommenden Tage und Wochen bringen, wissen wir leider nicht. Schaut immer mal wieder auf unserer Website vorbei, wir versuchen alles aktuell zu halten (ganz besonderen Dank hier an Paul und Uli!). Und dann bis hoffentlich ganz bald. Wann genau? Halten wir es wie der brave Soldat Schwejk: „…nach dem Krieg um halb sechs…“

Bleibt bis dahin gesund, das wünscht uns allen

Rainer Weigelt