Hochtourengruppe

Gruppenleiter:
Dr. Marcel Benecke
0391-40095407
Email schreiben

Unsere Gruppe ist innerhalb der Sektion kein fest abgegrenzter Personenkreis, sondern offen für alle, die das Hochgebirge abseits von Ortschaften, Straßen, Seilbahnen usw. erleben möchten, d.h. für Interessenten an:

  • alpinen Wanderungen mit fester Übernachtungsmöglichkeit
  • alpinen Wanderungen von Hütte zu Hütte
  • Skihochtouren
  • Klettersteigtouren
  • Gipfelbesteigungen
  • Mehrtagestouren mit Gipfelbesteigungen und Übernachtung in Zelten oder Hütten in Gletschergebieten
  • Trekkingtouren
  • Expeditionsfahrten in Hochgebirge anderer Kontinente

Die meisten Touren werden individuell durchgeführt, wobei die Mitgliedschaft im DAV mit Vorteilen verbunden ist.

 

Hochtour im Gebiet der Venedigergruppe von Sa.,31.08.19 bis Sa.,07.09.19

Ablauf: (7 Übernachtungen)

  • Anreise von Magdeburg ins Obersulzbachtal bei Neukirchen am Großvenediger (Parkplatz Hopffeldboden)
  • Aufstieg zur Kürsingerhütte, 4-5h, 1450hm, Übernachtung
  • „Ausruhtag“, Keeskogelbesteigung, 2-3h, 700hm, nachmittags Training im Klettergarten, Übernachtung Kürsingerhütte
  • Venediger-„Überschreitung“ von Norden, 4h, 1100hm, Abstieg zum Defreggerhaus, 2,5h, Übernachtung
  • Gipfeltour: Weißspitze oder alternativ Kristallwand, Übernachtung Defreggerhaus
  • Umzug zur Essener-Rostocker Hütte, Übernachtung
  • Ausruhtag, alternativ Besteigung östliche Simonyspitze
  • Überschreitung Großer Geiger von Süden/Nordwestgrat, 1500hm, Abstieg zur Kürsingerhütte, insg. 10h, Übernachtung
  • Abstieg zum Parkplatz Hopffeldboden, Heimreise

Weitere Infos:

Maximale Teilnehmerzahl: 6

Anmeldung bis zum 31.07.2019

Es handelt sich um eine Gemeinschaftstour, alle Teilnehmer sind in der Lage, die Tour selbstständig und eigenverantwortlich durchzuführen.

Voraussetzung: sicheres Steigeisengehen, Klettern im Fels, Schwierigkeit II+, lange, teils ausgesetzte Touren

Bei Interesse und Fragen zur Tour: Marcel Benecke, 0391-400 95 407

Hochtourenwoche Monte Rosa

Vom 18. bis 26. August 2017  fand eine  Hochtourenwoche im Gebiet Monte Rosa statt. Dieses Bild entstand am ersten 4000er Gipfel, dem Punta Giordani.