Mitstreiter gesucht!

In dieser Rubrik können Sektionsmitglieder geplante private Touren vorstellen und nach Begleitern suchen. Wenn du etwas vorschlagen möchtest, sende bitte eine Mail an info (at) alpenverein-magdeburg.de und erlaube uns etwas redaktionellen Vorlauf.
Wichtige Angaben, um Rückfragen zu vermeiden:
  • aussagekräftiger Titel mit Zielregion
  • Anforderungen an Zeit, Kondition, Technik, Ausrüstung
  • Terminvorstellung
  • möglichst mit Bild als "Teaser"
Paul Hoffmann

Sarek-Trekking 2022

01.07.2022

Magst du die Berge als auch die Natur fernab der Zivilisation? Für dieses Jahr suche ich einen oder mehrere abenteuerlustige Wanderpartner mit Kondition für Flussquerungen, Rentiere angucken und mehr. Bis jetzt grob geplant sind 18 Tage im Juli 2022, inkl. gemeinsamer An- und Abreise im Auto oder Zug, von Kvikkjokk bis Suorva oder auch ein Rundweg. Eigene entsprechende Ausrüstung wird benötigt, vieles kann geteilt werden. Ich habe Vorerfahrung und lerne dich gerne beim Klettern am Turm oder bei einer anderen Gelegenheit kennen.

Felix Gossert, 0176/45624482

Bergsteigen im Ötztal

26.07.2022

Hallo, wer hat Zeit und Lust, mit mir im Ötztal auf Berge zu steigen? Für mich ist die Situation so, dass ich mich ab dem 26.07.22 abends auf der Similaunhütte zwei Freunden anschließen kann und mit ihnen und einem Bergführer bis 30.07. auf den Similaun, die Weißkugel und die Wildspitze steigen werde. Ich würde gerne schon am Samstag, 23.07. anreisen und dann vom 24.07. bis 26.07. etwas unternehmen. Möglich wäre es z.B. noch am Samstag auf die Martin Busch Hütte aufzusteigen und am Sonntag auf die Kreuzspitze zu gehen. Da ich die Ötztaler Runde schon im Sommer und im Winter gegangen bin, würde ich gern Gipfel abseits dieser klassischen Route begehen. In Frage kämen da wahrscheinlich Touren wie auf den Hinteren Brochkogel, die Hochvernagtspitze, die Langtaufererspitze oder die Hintere Schwärze. Gipfeltouren mit Gletscherberührng traue ich mir allerdings in einer Zweierseilschaft nicht zu, womit die Buchung eines Bergführers für ein oder zwei Tage für mich in Frage kommen würde. Ein Angebot der Bergführerstelle Vent liegt mir vor. Vielleicht können wir die Tour dann ab der Similaunbesteigung auch gemeinsam fortsetzen. Über ein Interesse und ein Kennenlernen oder auch andere Ideen für diese Tage würde ich mich sehr freuen, bitte melden bei Susanne Knechtel / 01735248714

Hochtour in den Stubaier Alpen

06.08.2022

Liebe(r) Bergsteiger(in),

ich suche Mitstreiter, Begleiter, Interessierte an einer kleinen (Hütten-/Hoch-)Tour in den Stubaier Alpen. Dabei verfolge ich nach einer Ausbildung auf der Franz-Senn-Hütte den groben Plan, im Anschluss ab Sa., 06.08.22 noch bis ca. Mi. 10.08.22 das umliegende Gebirge zu erkunden. Dabei schwebt mir aktuell z.B. die Begehung eines Teils vom Stubaier Höhenweg und/oder die Besteigung des Wilden Freiger, sowie vielleicht ein Abstecher zum Besuch der Magdeburger Hütte und was noch so auf dem Weg liegt vor (Dresdner Hütte / Nürnberger Hütte, Becherhaus, Weißwandspitze, Habicht und weitere hohe 3000er wären möglich).

Hast Du Lust, Dich an der Tour und Planung zu beteiligen? Dann melde Dich gern zum Treffen am Kletterturm oder Stammtischabend per Telefon oder E-Mail.

Marcel Benecke

Alpentour im September

20.09.2022

Ende September könnte sich in meinem Dienstplan eine Lücke auftun - da zieht es mich in die Alpen.

Es könnte eine Hüttentour werden, z.B. ein Höhenweg in den Dolomiten oder anderswo, wo noch Hütten geöffnet sind, evtl. auch das Kletterer-Mekka Arco am Gardasee?

Hast du Interesse und bist zeitlich flexibel? Es wird im Zeitraum 20.-30.9.22 sein, vielleicht eine Woche - Genaueres dann später.

Was Schwierigkeiten, Gehzeiten usw. angeht, kann ich mich gern anpassen. Gehzeiten von 5 Stunden am Tag sollten aber machbar sein.

Ob es dann mehr Trekking, Klettersteige oder Kletterei wird, besprechen wir gemeinsam.

Wenn du eigene Ideen hast, ich bin da offen.

Kontakt gern per Telefon oder Mail an dav (at) editionhoffmann.de.

Paul Hoffmann