Kartierung im Umland von Magdeburg

(Naturschutzaktion ohne Anmeldung)

Beschreibung

Laufen für den Artenschutz

Freiwillige Helfer auf dem Acker gesucht - Das Projekt Feldhamsterland setzt gemeinsam mit Landwirten Schutzmaßnahmen für den Feldhamster um. Der Feldhamster ist eine Charakterart der fruchtbaren Bördeböden. Die Art ist jedoch in großer Not und ihr Überleben ist auf die Hilfe von Landwirten angewiesen.

Um Vorkommen des Feldhamsters zu erfassen, laufen Freiwillige über die Schläge und suchen gemeinsam nach den typischen Baueingängen der bunten Nager. Denn nur so können Schutzmaßnahmen sehr gezielt umgesetzt werden. Wir benötigen hierfür keine Vorkenntnisse, da es vor Ort von uns eine kleine Einweisung gibt.

Weitere Infos unter: Website Wildtierstiftung

Feldhamster | © Pixabay

Details

Termindetails
Sa. 17.08.2024, 07:30 - 16:00 Uhr
Treffpunkt

7:30 Uhr (Abfahrt 7:45 Uhr!) Magdeburg, Parkplatz Bierer Weg / Ecke Dodendorfer Straße

Anreisehinweis

(Fahrgemeinschaften bilden, umsteigen und ab geht es)

Ziel ist Prosigk, genaue Daten für die Fahrer gibt es am Treffpunkt

Unsere Veranstaltungsorte

Gruppe

Anmeldung

nicht erforderlich, aber

Sonnenschutz nicht vergessen!

Anfrage senden
Anmeldung ab / bis
02.07.2024 / 16.08.2024