Klettern

Relevante Treffer

Alle Treffer
Artikel
Kurs
Veranstaltung
Tour
Gruppe
Hütte

SH3 Schraubaktion | © Paul Hoffmann 2023
SH3-Schraubaktion 2023
...geht weiter - mit dir?
31.01.2023
Kletterhalle DAV | © DAV/Hansi Heckmair
Kletterfahrt Zuckerturm Dessau
15.01.2023 10:30 Uhr
29.01.2023 10:30 Uhr

Da wir leider in Magdeburg immer noch keine "richtige" Kletterhalle haben, fahren die Mitglieder der Klettergruppe oft nach Dessau, Leipzig oder Braunschweig in solche Einrichtungen unserer vertikalen Kunst.

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen.

Angerfelsen | © Paul Hoffmann 2020
Klettertraining am Angerfelsen
03.04.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
17.04.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
24.04.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
08.05.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
15.05.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
23.05.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
05.06.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
12.06.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
19.06.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
26.06.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
Von April bis Oktober trainiert die Klettergruppe an den hier angegebenen Montagen von 15:30-18:30 Uhr am Angerfelsen im Elbauenpark. Achtung: Bei manchen Terminen späterer Beginn!
Muss das Training wegen Schlechtwetters o.ä. ausfallen, gibt es eine Meldung auf dieser Homepage oder eine Nachricht an angekündigte Teilnehmer*innen.
SH3-Vorstiegswand | © DAV-Sektion Magdeburg 2022
Gemeinsames Klettertraining in der Unisporthalle SH3
05.02.2023, 10:00 - 12:00 Uhr
12.02.2023, 10:00 - 12:00 Uhr
26.02.2023, 10:00 - 12:00 Uhr
26.03.2023, 10:00 - 12:00 Uhr

Die Jugend- und Erwachsenen-Klettergruppen trainieren in der Wintersaison wieder gemeinsam an den Kletterwänden der Unisporthalle SH3. Den Eintritt übernimmt die Sektion.

Uta Linde & Paul Hoffmann

2022 Mitgliederversammlung  | © Sektion Magdeburg
Mitgliederversammlung 2023
07.03.2023, 18:00 - 21:30 Uhr

Der Vorstand der Sektion Magdeburg lädt alle stimmberechtigten Mitglieder nach § 20.1 der Sektionssatzung zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Die Versammlung findet in den Räumen der Hauptfiliale der Stadtsparkasse MagdeBurg statt.

Die Tagesordnung ist in Heft 1/2023 unseres Mitgliedermagazins "Fernsichten" abgedruckt bzw. unter Vorbesprechung im kompletten Artikel unten zu finden.

© DAV/Frank Kretschmann
Klettertraining in der ALM
13.03.2023, 16:00 - 19:00 Uhr

Da wir leider in Magdeburg immer noch keine "richtige" Kletterhalle haben, fahren die Mitglieder der Klettergruppe oft nach Dessau, Leipzig oder Braunschweig in solche Einrichtungen unserer vertikalen Kunst. Mit der ALM "Abenteuerland Magdeburg" haben wir einen netten Kooperationspartner in unserer Stadt gefunden, der in einer kleinen Halle eine steigende Anzahl von Boulder- und Kletterrouten bietet - an letzterem sind wir nicht ganz unschuldig...

Bitte bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen. Gruppenmitglieder brauchen sich nicht anzumelden.

Brocken 2022 Brockenbahn vom Gipfel | © Ulrich Hoeding
Winterbrocken-Überschreitung
19.02.2023 09:00 Uhr

Tourenverlauf:

Treffpunkt Blochhauer vor dem Wanderparkplatz im Ilsetal/Ilsenburg – Ilsetal über Ilsefälle – Heinrich-Heine-Weg – Brocken – Brockenstraße – Brockenbett hier entweder – Brockenkinder – Zeterklippen – Plessenburg – Ilsestein – Parkplatz (28,3 km und 937 hm) oder Kneifervariante ca. 25 km, (je nach Kondition und Wetterlage) Gelber Brink – Ilsetal – Parkplatz.

Ob dieses Mal noch bestimmte Corona-Maßnahmen zu beachten sind (Mundschutz oder ähnliches), ist bitte den aktuellen Corona-Richtlinien zu entnehmen.

Organisation: Ulrich Hoeding (0391) 6628181

 

Silvesterklettern 2022 | © Paul Hoffmann 2022
Silvesterklettern im Frühling
...aber trotzdem am 31. Dezember
31.12.2022

Das war wohl das wärmste Silvesterklettern ever! Extrem schneefrei sozusagen.

Eine schöne Tradition, der wir Alpinisten uns immer wieder gern anschließen!

© DAV/Marco Kost
Kletterkurs Toprope
für Erwachsene
23.02.2023, 17:30 - 21:30 Uhr
25.02.2023, 10:00 - 15:00 Uhr

Anfängerkurs

Blaueishütte | © Blaueishütte
alpine Kletterwoche auf der Blaueishütte
09.07.2023, 18:00 Uhr - 15.07.2023, 08:30 Uhr
Die Mitglieder der Klettergruppe treffen sich diesmal zum Klettern in den Alpen:
Die Blaueishütte in den Berchtesgadener Alpen bietet 30 alpine Kletterrouten in den Schwierigkeitsgraden III-IX (oft Mehrseillängen) sowie mehrere Klettergärten mit 40 Sportkletterrouten und Boulderblöcke aus Kalkstein. Außerdem warten mehrere anpruchsvolle Gipfel (I-III) auf unsere Besteigungen - und vielleicht ist sogar die Steinberghöhle drin. Für Anfänger ist diese Kletterwoche aber nichts: Man sollte alpine Erfahrung mitbringen und möglichst vorsteigen können.
Anmeldungen nur soweit der Platz reicht (DAV-Mitgliedschaft vorausgesetzt, Gruppenmitglieder haben Vorrang!). Bei Interesse gebe ich gern weitere Auskünfte.
Paul Hoffmann
Zeterklippe | © DAV Magdeburg
Seven Rocks Trail
Traditionstour
23.04.2023 07:30 Uhr

Auf einer Wanderstrecke von ca. 25 km und 500 Höhenmetern werden die nachfolgenden Klippen (unsere Seven Rocks) aufgesucht und bestiegen: Ilsestein (Gipfelkreuz) – Obere Paternosterklippe – Sonnenklippe – Untere Zeterklippe – Mittlere - Zeterklippe (Gipfelbucheintrag!) – Obere Zeterklippe (Besteigung des „Sauriermauls“) – Felsformation „Liegende Flasche“

Löbejün | © Paul Hoffmann 2020
Klettergruppe
indoor & outdoor

Uns alle vereint der Spaß am Klettern am Fels und in der Halle, in der warmen Jahreszeit meist am Angerfelsen im Elbauenpark. 2004 wurde eine Seniorenklettergruppe ins Leben gerufen, deren Mitglieder (im Durchschnitt...!) immer jünger wurden; inzwischen schließen wir längst nahtlos an die Jugendgruppe an, haben aber auch über 70jährige dabei. Dabei sind wir jederzeit offen für „Neulinge“ mit und ohne Klettererfahrung.

Im Sommer trainieren wir montags am Angerfelsen im Elbauenpark. In den Wintermonaten nutzen wir Indoor-Klettermöglichkeiten in einer Uni-Sporthalle sowie seit 2021 in der ALM (AbenteuerLand Magdeburg). Darüberhinaus organisieren wir immer wieder Fahrgemeinschaften zu den nächstgelegenen Kletterhallen in Dessau, Braunschweig und Leipzig, die auf dieser Homepage teils kurzfristig eingetragen werden.

Zwei- bis dreimal pro Jahr machen wir zusammen Kletterurlaub dort, wo viele Kletterfelsen herumstehen: In Bayern, dem Elbsandstein- und dem Zittauer Gebirge, oder auch auf einer Alpenvereinshütte. Hinzu kommen Tagesausflüge in den nahen Harz, wo es eine Menge Kletterrouten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade gibt!

Als Spezialist für traditionelles Klettern fungiert Guido Behlau. Hier geht es oft spontan zu schönen Kletterrouten, die nicht immer Bohrhaken haben und teils im Ausland liegen. Am besten telefonisch Kontakt aufnehmen: 01520-2601487.

Paul Hoffmann

Gipfelbuchbox für den Angerfelsen | © Astrid Weigelt 2022
Gipfelbuchbox auf dem Angerfelsen
03.09.2022
© DAV/Wolfgang Ehn
Spotten beim Klettern?
14.09.2022
© DAV/Hans Herbig
Schwierigkeitsbewertungen von Bergwegen
04.10.2022

Welcher Wanderweg passt zu meinem Leistungsvermögen? Mit welchen Schwierigkeiten ist zu rechnen? Diese fundamentalen Fragen beantworten in den Alpenländern unterschiedliche Schwierigkeitsskalen für Bergwege.

Der DAV-Bundesverband hat sie hier zusammengefasst.

Eine weitere Möglichkeit ist die DAV-Bergwandercard. Einige Printexemplare halten wir in der Geschäftsstelle bereit.

Paul Hoffmann

© DAV/Steffen Reich
DAV Felsinfo
aktuelle Übersicht über Sperrungen, Schwierigkeiten, Zugänge und und und
04.10.2022
© DAV/Thilo Brunner
Sicherungsvideos
21.09.2022

Die DAV-Sicherheitsforschung hat Video-Tutorials zum richtigen Sichern mit den gängigen Sicherungsgeräten, dem dynamischen Sichern, dem Sichern mit großem Gewichtsunterschied, dem Risiko Schlappseil und dem Partner-Check produziert. Darin kommt auch unser neu erstandenes "Ohm" für leichte Sicherer von schweren Kletterern vor.

Hier könnt ihr die Videos ansehen.

Wer einmal herzlich lachen möchte darüber, was man beim Sichern alles falsch machen kann, schaue sich dies hier bitte an ;-)

Paul Hoffmann

Blaueishütte | © Blaueishütte
Blaueishütte
in den Berchtesgadener Alpen
Die Blaueishütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Berchtesgaden des Deutschen Alpenvereins (DAV) unterhalb des Blaueis-Gletschers im Hochkalter-Stock. Die Hütte liegt auf einer Höhe von 1651 m ü. NHN im unteren Blaueiskar in den Berchtesgadener Alpen im Nationalpark Berchtesgaden in der Gemeinde Ramsau bei Berchtesgaden. Die Hütte wird vielfach von Gruppen für Kletterkurse genutzt.